Dipl. Techniker/in HF Systemtechnik Medizintechnik

Medizintechniker/innen sind sehr vielseitig einsetzbar. Sie installieren, bedienen und überwachen die Funktionsfähigkeit medizinischer Geräte und Systeme. Sie schulen in Zusammenarbeit mit den Herstellern oder dem Fachhandel das medizinische Personal und Ärzte in der Anwendung der Apparaturen. Sie beraten Ärzte in gerätetechnischen Fragen. In der Beschaffung sind sie für Spitäler, Labors und Versicherungen ein wichtiger Partner. Ein wesentlicher Aspekt ist die Kommunikation zwischen Anbieter/Hersteller und Anwender der Systeme. Mit kompetenter Fehleranalyse unterstützen sie die hochqualifizieren Systemtechniker/innen der Hersteller und tragen wesentlich zur Kostensenkung bei. Sie sind für den sachgerechten und sicheren Zustand der ihnen anvertrauten Geräte zuständig. Es steht ihnen auch der Weg in die Forschung und Entwicklung medizinischer Geräte oder in die Selbständigkeit als Medizinprodukteberater oder Händler offen.

Zusammenfassung

Abschluss

Dipl. Techniker/in HF Systemtechnik Medizintechnik

Aufbau

Nach dem Grundstudium Technik wenden sich die Studierenden dem spezifischen Wissen mit hohem Praxisbezug zu. Dazu gehören unter anderem

  • Medizinisches Basiswissen
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Elektronik, Elektrotechnik, Mess- und Regeltechnik
  • Normungen, Richtlinien und Regulatorien
  • Produkteentwicklung, Produktherstellung und Produktklassen von Medizinprodukten
  • Organisation, Beschaffung, Unterhalt und Support von Medizinprodukten

Voraussetzungen

EFZ Abschluss in einem technischen Beruf oder Fachperson für med. tech. Radiologie oder Biomedizinische/r Analytiker/in und eine berufliche Tätigkeit (mind. 50%) in diesem Bereich

Unterrichtstage

Mittwochabend und Freitag

Perspektiven

  • Leitende Position in der Medizintechnik
  • Hohe Selbständigkeit in einem zentralen Bereich
  • Vielseitige Weiterbildung die alle Optionen im Gesundheitswesen offen lässt

Kosten

18'900.-

Herzlichen Dank unseren Gönnern für die zur Verfügung gestellten medizintechnischen Geräte

300 Franken sparen

Melden Sie sich innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Besuch an unserem Infoabend verbindlich an und Sie profitieren von 300.– Franken Ermässigung auf die Studiengebühren. Angebot gültig bis 12. Mai 2022.

Haben Sie Fragen?

Auf unserer FAQ Seite finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um das Weiterbildungsangebot am BZT.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.

Gespräch vereinbaren

Simon Tunzini

Lehrgangsleiter HF Systemtechnik Medizintechnik

Melanie Urech

Administration Berufliche Weiterbildung

Simon Tunzini
Lehrgangsleiter HF Systemtechnik Medizintechnik