Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/innen HF sind wichtige Personen in jedem Betrieb. Sie sind Generalistinnen und Generalisten mit einem breiten Fachwissen. Die Verknüpfung von Fachkompetenzen in Wirtschaftsbelangen mit breiten Sozial- und Methodenkompetenzen erlaubt es ihnen, einen KMU Betrieb oder eine Abteilung für die Zukunft zu rüsten und nach modernen Kriterien zu führen.

Zusammenfassung

Abschluss

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

Aufbau

Nach dem Grundstudium Technik erlernen die Studierenden Analysemethoden der Wirtschaftsinformatik. Um eine genaue Passung zwischen den Anforderungen der Administration und den Möglichkeiten der IT bei überschaubarem Einsatz von Ressourcen gewährleisten zu können, müssen sie die Prozesse im Unternehmen detailliert kennen.

Voraussetzungen

Berufsleute mit EFZ Abschluss in einem ICT oder kaufmännischen Beruf oder abgeschlossene Handelsmittelschule, Informatikmittelschule oder gymnasiale Matura

Verkürzte Weiterbildung

Wenn Sie in der Schweizer Armee eine Führungsausbildung absolviert haben, wird ihnen diese an Ihr HF-Studium angerechnet. So profitieren Sie von einer verkürzten Weiterbildung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Unterrichtstage

Dienstagabend, Mittwochabend und einzelne Samstage

Perspektiven

  • Beratung der Geschäftsleitung für den Einsatz von neuesten ICT-Technologien
  • Schnittstelle zwischen Ingenieur/innen und Anwender/innen

Kosten

CHF 18'900.-

300 Franken sparen

Melden Sie sich frühzeitig an und profitieren Sie von 300.– Franken Ermässigung auf die Studiengebühren.
Der Frühbucher-Rabatt ist gültig bis 30. April 2023.

Haben Sie Fragen?

Auf unserer FAQ Seite finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um das Weiterbildungsangebot am BZT.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.

Gespräch vereinbaren

Patrick Schmitt

Lehrgangsleiter HF Wirtschaftsinformatik

Melanie Urech

Administration Berufliche Weiterbildung

Stefanie Gründler
Lehrgangsleiterin HF Wirtschaftsinformatik