Zurück

Instandhaltung und Inspektion Medizintechnischer Geräte

Sicherstellung der Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit medizintechnischer Geräte

Wie teste ich einen Defibrillator, eine Spritzenpumpe, ein Beatmungsgerät oder einen Patientenmonitor, damit im Einsatz die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit gewährleistet ist? Welche Testgeräte sind dafür notwendig und einsetzbar?
Mit diesen Fragen hat sich die Klasse HFSM20 im Modul «Maintenance» beim Besuch der Firma Nufer Medical AG konkret auseinandergesetzt.
Nufer Medical AG ist ein bekannter Handels-, Entwicklungs- und Dienstleistungsbetrieb in der Medizintechnik und führender Anbieter in den verschiedensten Bereichen unter anderem für Biomedizinische Testgeräte.
Nach der Einführung zu den Testgeräten und deren Anwendungen, konnten die Studierenden selbstständig von der Firma Nufer mitgebrachte Testgeräte unter fachkundiger Anleitung ausprobieren. 
Hierbei wurden auch die an der Schule vorhandenen Geräte wie Vitaldatenmonitor, Beatmungsgerät, Infusions- und Spritzenpumpe auf die korrekte Arbeitsweise überprüft. So konnte zum Beispiel beim Beatmungsgerät der korrekte Flow und Druck nachgewiesen werden, welche beim Einsatz des Gerätes überlebenswichtig ist.
Rückblickend waren dies sehr lehrreiche Lektionen, die sehr positiv, praxisorientiert und hands-on von den Studenten empfunden wurden.

Wir danken der Firma Nufer Medical AG und insbesondere Frau Amanda Lüscher sehr herzlich für den Besuch bei uns und Ihre wertvollen Einblicke in die Praxis. Ebenso bedanken wir uns bei unserem Dozenten Mihael Abadzic für das Organisieren solcher wichtiger Praxisveranstaltungen.

M. Abadzic / S. Tunzini